Finalspieltag um den Felix-Linnemann-Pokal

Die G-Jugend eröffnet um 17.15 Uhr den Finalspieltag

Gegner der SVS – Jugend wird die SG Eldingen sein. Unsere Kleinsten freuen sich auf Ihren Besuch.

Ergebnisse vom Donnerstag

D-Juniorinnen SV Steinhorst – SV Gr. Oesingen 3 : 0

Die Tore für Steinhorst erzielten Lisa Hauwetter, Denise Kalinowski und Nathalie Althaus. Die Gäste spielten mir ihrer neuformierten Mannschaft in der ersten Hälfte etwas verhalten. Im zweiten Abschnitt kamen die Oesingerinnen etwas auf und hatten auch die ein oder andere Chance ein Tor zu erzielen.

Zu dem Zeitpunkt waren unsere drei Jüngsten auf dem Feld, die ihre Sache aber gut machten. Es waren einige gute Spielzüge zusehen, aus denen auch die Tore fielen. Die zahlreichen Zuschauer waren sehr angetan von der Leistung der Steinhorster Mädels.

Bei den Wochenspielen gab es wieder relativ klare Ergegnisse. So gewann Gr. Oesingen gegen Oerrel mit 4:0 und Eldingen gegen Langwedel mit 4:1. Wobei aber beide Verlierer sehr gut mitgehalten haben und das Ergebnis hätten wesentlich besser gestalten können. Oerrel vergab nicht nur zahlreiche klare Einschußmöglichkeiten, sondern schoß noch einen Elfmeter an die Latte.

Der SV Langwedel ging sogar mit 1:0 in Führung und war zum Anfang lange die bessere Mannschaft. Weil Oerrel für den Finaltag gestern leider abgesagt hat, ebenso wie vorher schon Hagen/Bokel, rücken Langwedel und Steinhorst in die Halbfinalspiele nach.

18.00 Uhr 1. Halbfinale SG Eldingen – SV Gr. Oesingen
18.50 Uhr 2. Halbfinale SV Langwedel – SV Steinhorst
19.40 Uhr Spiel um Platz 3.
20.30 Uhr Endspiel