Sieg im Kellerduell gegen Ehra-TuS Lessien

Im Kellerduell mit dem direkten Konkurrenten vom TuS Ehra-Lessien konnte sich die Mannschaft Steinhorst I in einem umkämpften Match knapp mit 9:6 durchsetzen und somit die “rote Laterne” an den Gegner weiter reichen.

Dabei erwischten die Steinhorster keinen optimalen Start: Zwei Doppel gingen im 5. Satz verloren, lediglich Dirk Apitius / Uwe Bieber gewannen klar. Im Einzel waren wir jedoch sofort hellwach, sodass nach der ersten Einzelrunde ein knapper 5:4 Vorsprung heraussprang. Beim Stand von 6:5 fiel im mittleren Paarkreuz die Vorentscheidung: Manfred Feike und Dirk Apitius behielten im 5. Satz die Oberhand, sodass beim Stand von 8:5 bereits das Unentschieden sicher war.

Mit einer konzentrierten Leistung sorgte Uwe Bieber im letzten Einzel des Tages für den Siegpunkt. Dieser Sieg war enorm wichtig, nun werden wir Alles versuchen, in den letzten Partien nachzulegen. Es punkteten im Einzel: Henrik Schmidt und Manfred Feike (jeweils 2), Holger Brandmeyer, Dirk Apitius, Kira Schilling, Uwe Bieber (jeweils 1).