Rouven Erxleben is back

Als dritter Nezugang für die neue Saison konnten Fußballabteilungsleiter Hendrik Becker und Trainer Frank Kalinowski kürzlich Rouven Erxleben im Lachtestadion begrüßen.

Nach sechseinhalb Jahren kehrte Rouven Erxleben vom SV Gr. Oesingen wieder heim. “Ich hatte eine sehr geile Zeit in Oesingen, freue mich aber riesig wieder im Heimatverein zu sein.”

Der Trainer und die Rückkehr der Pelzer-Brothers waren der ausschlaggebende Faktor um demnächst wieder in grün-weiß auf Torejagd zugehen. Der SV Steinhorst und seine Fans sind höchst erfreut über die Entscheidung. Der Fußballabtl. dankt dem SV Gr. Oesingen für reibungslose Freigabe.

Trainer Frank Kalinowski ist klar, mit den drei Neuzugängen und dem wieder genesenen Marcel Schmidt ist noch einmal eine klare spielerische Steigerung im Kader vorhanden. Wenn alle verletzungsfrei durch die Saison kommen, können sich die Steinhorster Fans auf richtig guten Fußball freuen.

Neuzugang Rouven Erxleben