Saisonausklang in der Achterbahn

Drei Tage hatten die Spielerinnen des SVS B-Juniorinnenteam und ihre Betreuer Spaß an der Ostsee. Im Camp der Jugendherberge in Scharbeutz wurde noch einmal Gas gegeben. Strandgang, Hansapark und drei “lockere Trainingseinheiten” ließen das Team noch einmal schwitzen.

Damit wurde die Saison, die mit einem guten 3. Tabellenplatz beendet wurde komplett abgeschlossen. Mit anderen Teams aus Göttingen, Stade oder Harburg wurde kommuniziert oder ein wenig gebolzt oder einfach nur gechillt. Der Trainer war mit seinen Mädels sehr zufrieden und hörte nur: “Das können wir gerne wiederholen, aber dann etwas länger”.

Ein herzliches Dankeschön geht an den Co-Trainer Hajo Vahle und die beiden Betreuerinnen Ina Bernsdorf und Denise Kalinowski, die dem Trainer als Aufsicht zur Seite standen und dem SVS-Vorstand und SVS-Förderverein, die dieses Abschlusstrainingslager unterstützten. Die Mädels wollen auch nächste Saison noch einmal als B-Juniorinnen an den Start gehen. Mal sehen, ob es genügend Mannschaften Kreis gibt.