2. Platz beim Sportabzeichen Vereinswettbewerb

Bei der Sportabzeichen-Ehrung des Kreissportbundes Gifhorn erreichte der SV den zweiten Platz. Die ersten drei Plätze der Vereine, deren Mitglieder sich prozentual am stärksten beim Sportabzeichen beteiligten, gingen ins Isenhagener Land.

Der TSV Bergfeld (122 Abzeichen; damit 34,17% aller Mitglieder) setzte sich vor dem SV Steinhorst (63 Abzeichen, damit 27,51%) und dem TV Concordia Wahrenholz (105 Abzeichen, damit 25,42%) an die Spitze.