Doppelmeisterschaften des SV Steinhorst

Zum Abschluss der Hinrunde fanden die Doppelmeisterschaften im Tischtennis des SV Steinhorst statt. Insgesamt starteten sechs Doppel der zwei Herrenmannschaften. Die Paarungen wurden entsprechend der Spielstärke der Einzelspieler zugelost, um eine insgesamt ausgeglichene Spielstärke aller sechs Doppel untereinander zu erreichen. Gespielt wurde zunächst im Modus “Jeder gegen Jeden”.

Das Duo Manfred Feike / Michael Hahn unterstrich mit 5 Siegen aus 5 Spielen bereits hier ihre Favoritenstellung. Um dem Wettbewerb noch etwas Spannung hinzuzusetzen, wurden vor dem Finale noch die Platzierungsspiele ausgespielt. Hier setzten sich Dirk Pelzer / Torsten Beck gegen Ingo Schilling / Mareike März mit 3:1 Sätzen im Spiel um Platz fünf durch. Im Spiel um Platz 3 siegten Kira Lemme / Kai Engler knapp mit 3:2 gegen Bernd Mallas und Henrik Dierks, die demnach den vierten Platz belegten.

Im Finale behaupteten sich Manfred Feike und Michael Hahn mit 3:1 gegen Henrik Schmidt / Thomas Bieber und sicherten sich somit den Titel im Doppel (Beide auf dem Bild in der Mitte mit dem Siegerteller). Der Nachmittag hat allen Teilnehmern sehr viel Spaß gemacht. Die faire Gestaltung der Doppel war der Garant für viele spannende Matches. Der Abend klang im Vereinslokal “Gasthof Heine” bei Grünkohl und Bregenwurst gemütlich aus.