Bericht zur Grünkohlwanderung 2013

Bei Schneefall und kalten Temperaturen sind wir in diesem Jahr zu unserer Grünkohlwanderung aufgebrochen. Das hat der eine oder andere bestimmt als Grund gesehen, nicht daran teilzunehmen. Vielleicht sind wir auch ein wenig verwöhnt, da in den letzten Jahren immer an die 50 Leute mitmarschiert sind. Trotzdem ließen sich 30 Wanderer nicht davon abschrecken.

Der Weg führte uns in diesem Jahr nord- östlich von Steinhorst. Mit einem kurzen Zwischenstopp, wieder einmal von unseren Vereinswirt Claus Schwirtlich zubereitet, trafen alle wieder wohlbehalten am Gasthof Heine ein. Dort wurden nun die Sportabzeichen von unserer Abteilungsleiterin Nicole Eikelmann und Stephan Falk überreicht.

Mit dem traditionellen Grünkohlessen endete die Veranstaltung in gemütlicher Atmosphäre.