Vereinsmeisterschaften B-Junioren

Kürzlich fanden bei sommerlichem Wetter die Tennis-Vereinsmeisterschaften der B-Junioren des SV Steinhorst statt. In einem verkürzten Spielmodus spielten die sechs Teilnehmer zumnächst “Jeder gegen Jeden”. Erwartungsgemäß setzten sich die Favoriten um Jan Möller, Marcel Schmidt, Tim Rauch und Tim Vogler durch und qualifizierten sich somit für das Halbfinale.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen wurden die Halbfinals, die genauso wie die anderen Platzierungs – und Finalspiele auf einen Gewinnsatz verkürzt wurden, über Kreuz ausgetragen. Jan Möller und Marcel Schmidt konnten sich durchsetzen und standen somit im Finale. Den fünften Platz sicherte sich Domenik Ahlvers mit einem 6:2 über Torben Born, der somit guter Sechster wurde. Das Spiel um Platz Drei gewann Tim Rauch gegen Tim Vogler mit 6:4. In einem spannenden und teilweise hochklassigen Finale stand der Favorit Jan Möller bei 3:5 und 0:30 schon mit dem Rücken zur Wand, behielt aber die Nerven und setzte sich schließlich mit 7:6 (7:2 im Tie-Break) gegen Marcel Schmidt durch.

“Alle hatten bei herrlichem Wetter viel Spaß, vor allem freue ich mich über die großen spielerischen Fortschritte der Jugendlichen”, resümierte Abteilungsleiter Torsten Beck bei der Siegerehrung. Alle Spieler erhielten einen kleinen Preis, die vom Sportverein gesponsert wurden. Dafür bedankt sich die Tennisabteilung an dieser Stelle recht herzlich.

Tennis Vereinsmeisterschaften B-Jugend 2011

Auf dem Foto: v.l.n.r.: Betreuer Ingo Schilling und Henrik Schmidt, Finalist Marcel Schmidt, Sieger Jan Möller, Tim Vogler, Tim Rauch, Torben Born und Domenik Ahlvers.