D-Juniorinnen mit 1:0 Sieg zum Saisonabschluß

Hallenkreismeister, Hallenvizekreismeister (E-Juniorinnen), Halbfinale im Pokal und 3. Platz Feldsaison h3. 3. SV Steinhorst 20 Spiele, 15 gewonnen, 1 unentschieden, 4 verloren, 104:33 Tore – 46 Punkte – Das ist die tolle Bilanz unserer D-Juniorinnen der Saison 2010/2011. Das muss man ohne Kommentar einfach nur auf sich wirken lassen.

JSG Hillerse/Leiferde – SVS 0:1 (0:1)

Am letzten Spieltag ging es noch einmal darum, evtl. noch den zweiten Tabellenplatz zu erobern. Aber trotz des Auswärtsieges hätte das Spiel Südheide – Wahrenholz unentschieden enden müssen. Leider gewannen die Gastgeberinnen mit 2:1 und belegen bei Punktgleichheit, nur wegen des besseren Torverhältnisses den Vizeplatz.

Die Mädels waren zwar erst leicht geknickt als sie das Ergebnis hörten, legten aber nach kurzer Bedenkzeit doch wieder ein breites Lächeln auf, denn sie bekamen von allen Seiten nur Lob für diese Wahnsinnssaison.

Das Spiel selbst ist schnell erzählt. Anstoß, erster Angriff, Tor. Danach nur noch 59 Minuten lang Angriff auf Angriff auf das Tor der JSG. Sarah im Tor bekam nur den Ball, wenn unsere Mädels in der eigenen Hälfte den Ball eroberten und sie in den Spielaufbau mit einbezogen. Ein Schuß aufs Tor gab es doch einmal in der ersten Halbzeit, aber selbst das war mehr eine Rückgabe.

Ansonsten zeigten unsere Mädels bis zum Strafraum tollen Fußball mit super ausgespielten Angriffen von der Abwehr bis in den Angriff. Doppelpässe, gute Einzelaktionen zur Vorbereitung, alles was zu einen guten Fußball gehört, zeigten unsere Mädels noch einmal zum Abschluß der geilen Saison. Nur weitere Tore zuschießen haben sie vergessen, besser gesagt, stand sehr häufig die beste Spielerin der Gastgeber im Weg, die Torhüterin oder das Toraluminium. Und wenn sie beides doch ausgespielt hatten, versagte die Konzentration und der Ball trullerte am Tor vorbei.

Das Verwerten bester Torchancen war das einzig kleine Manko, was man bemängeln könnte und letztlich ja auch dazu führte nicht den Vizetitel zu holen. Aber bei so vielen tollen Spielen und Erfolgen, ist das Erreichte viel höher anzusetzen. Zum Abschluß werden die Mädels vom 24. auf den 25.06.11 ab 17:00 ihr bewährtes Sommerabschlußzelten durchführen und am Freitag abend mit den Eltern noch eine Grillparty veranstalten.

Aufstellung:
Sarah Althaus,
Alina Fricke – Fenja Hahn – Leann Polomski,
Leonie Kalinowski – Bastiane Kraasz – Annalena Schmidt,

Laura Holz, Laura Wittvogel, Anina Rudolph, Milena Kraasz

Tor: Bastiane Kraasz