Neue Trainingsanzüge und Trikots für Tennis-Herrenmannschaft

Große Freude herrschte kürzlich bei der Tennis-Herrenmannschaft des SV Steinhorst. Die Volksbank Hankensbüttel-Wahrenholz eG sponsorte anteilig ein komplettes Trainingspaket für die Filzballkünstler.

Zum Umfang gehört ein schicker Trainingsanzug, dazu erhielten alle ein Poloshirt und eine kurze Hose. Jeder Aktive zahlte einen moderate Betrag aus eigener Tasche hinzu. Thorsten Beck (Abteilungsleiter Tennis) und Michael Hahn (1. Vorsitzender des SV Steinhorst) bedankten sich im Namen der Mannschaft und des gesamten Sportvereins recht herzlich mit einem Blumenstrauß bei Peter Grüneweg, der die Volksbank vertrat, für die großzügige Spende.

Und das neue Outfit vermag Erfolg in der Zukunft versprechen: Das erste Punktspiel im neuen Dress wurde prompt gegen den Meisterschaftsanwärter Tennisclub Eyßelheide e.V. mit 5:1 gewonnen, es war aber gleichzeitig das letzte Spiel dieser Sommersaison. Die Mannschaft belegt insgesamt einen Mittelfeldplatz und ist somit – zumindest optisch – gut gerüstet für die Sommersaison 2011.

Neue Trainingsanzüge und Trikots für Tennis-Herrenmannschaft

hintere Reihe, v.l.n.r.:Jan Schulze, Henrik Schmidt, Siegfried Gertz, Raik Seer, Thorsten Beck (Abteilungsleiter Tennis), Stefan Purczynski, Peter Grüneweg (von der Volksbank) und Michael Hahn (1. Vorsitzender Sportverein Steinhorst)
vordere Reihe, v.l.n.r.: Ingo Schilling, Thomas Müller
es fehlten: Michael Lutz, Rainer Schulze