G-Jugend mit ersten Punktspielfahrungen

Es lief besser als gedacht und mit den Ergebnissen können die Kleinsten beim SVS zu frieden sein. Wer hatte schon daran geglaubt, beim ersten Punktspielturnier gleich einen Sieg einzufahren? Und wenn man die anderen beiden Partien analysiert, wäre im letzten Spiel auch ein Punkt nicht unverdient, obwohl das Ergebnis etwas anders aussieht. Für die ersten Steinhorster Tore sorgten Tristan Singer (1) und Leonie Kalinowski (3). Zum Team gehörten noch Niklas Eikelmann, Niklas Sievers, Lea Wittvogel, Jan-Carlos Mallas, Lukas Oehne und Jonas Plätrick, die den Herzschlag ihrer Betreuer Michael Sievers und Michael Wittvogel an die Grenze des Erlaubten brachten.