Überraschender 5:1 Auftakterfolg

Überglückliche Mädels schlagen den TC Wienhausen mit 5:1

Mit diesem Erfolg hat keiner gerechnet. In den Einzeln konnten Nele Müller (6:1,6:3) und Jennifer Schmidt (6:0,6:2) bei kühlem und nasskaltem Wetter zunächst klare Einzelerfolge verbuchen. Dagegen musste Nathalie Glahmann über 3 Sätze gehen, behielt aber beim 4:6, 6:1, 6:2 am Ende klar die Oberhand. Die Eldingerin Christin Hacke musste sich nach mehr als zweistündigem Kampf und einem Match auf Augenhöhe knapp mit 4:6, 6:4 und 3:6 geschlagen geben. Somit stand ein 3:1 Zwischenstand nach den Einzeln zu Buche, das Unentschieden war überraschenderweise schon sicher. Aber jetzt sollte auch der Sieg her.

Mit einem souveränen Auftritt im ersten Doppel brachten Nele Müller und Nathalie Glahmann den Sieg unter Dach und Fach. Jennifer Schmidt und Jennifer Lutz rundeten den Erfolg ab und steuerten im zweiten Doppel mit einem ebenfalls klaren 6:1 und 6:3 Sieg den fünften Punkt bei.

Für die Mannschaft aus Wienhausen war es genauso wie für unsere Mannschaft das erste Punktspiel. Dennoch haben unsere Spielerinnen allesamt überzeugend gespielt und sich den Sieg vollkommen verdient.