Klinkerarbeiten so gut wie abgeschlossen

In den letzten beiden Wochen wurde am Sportheim einiges geschafft. Die zweite Kabine wurde ausgeschachtet und auf Höhe gebracht. Die Klinkerarbeiten sind soweit abgeschlossen. Bruno Gonet hat am letzten Samstag die letzten beiden Stürze reingemauert. Die Rollschichten für die Fensterbänke können erst eingebaut werden, wenn die Fenster drin sind.

Auch wurden Baumfällarbeiten durchgeführt. Die gefährlich und schräg stehenden Bäume direkt am Sportheim wurden entfernt. In den nächsten Wochen ist geplant, die Fenster einzubauen, die Betonplatte in der zweiten Kabine reinzubringen, die Innenwände fertig zu stellen und noch diverse kleine Stemmarbeiten durchzuführen. Auch unsere Elektriker wollen nächstes Wochenende im Neubau durchstarten.