Unser Sportheim kann gebaut werden

Endlich hat es geklappt: Wir können unser langersehntes Sportheim bauen. Die Gemeinde Steinhorst und der Kreissportbund haben mit einem großzügigen Zuschuss dieses Bauvorhaben ermöglicht. Am 09.02.2009 hat der „Rat der Gemeinde Steinhorst“ in seiner Gemeinderatssitzung unseren Antrag auf Bezuschussung zugestimmt.

Nach vielen Diskussionsrunden und Vorarbeiten, die sich jetzt über ein Jahr hingezogen haben, sieht auch unsere Gemeinde keinerlei Probleme mehr mit der Mitfinanzierung des Sportheimes. Es sind alle Unklarheiten zusammen aus der Welt geschafft worden und dem Baubeginn steht nun nichts mehr im Wege. Wir werden, sowie das Wetter wieder „offen“ ist, sofort mit der Maßnahme beginnen.

Vielen Dank an dieser Stelle der Gemeinde Steinhorst und dem Kreissportbund.

In absehbarer Zeit wird es zusätzlich noch ein Schreiben an alle Haushalte geben, wo wir noch zusätzlich alle Mitbürger und Mitbürgerinnen dazu aufrufen werden, sich finanziell und natürlich auch mit Arbeitsleistungen, an diesem Bau zu beteiligen. Denn ohne geht es nicht. Ich hoffe selbstverständlich auf tatkräftige Unterstützung von vielen Mitgliedern.

Den genauen Zeitpunkt des Baubeginns können alle über den Vorstand und ihren Abteilungsleitern erfahren. Der Ablauf wird durch ein Baukomitee koordiniert. Auch hier sind wir über jeden erfreut, der sich dort mit einbringen kann und möchte.

Allen, die sich bis jetzt an unserem Bauvorhaben mit eingebracht haben, herzlichen Dank.

Mit sportlichem Gruß
Michael Hahn
(1. Vorsitzender)

Download dieses Schreibens als PDF