Tennis-Vereinsmeisterschaft der A-Juniorinnen

Kürzlich fand bei sommerlichem Wetter die Vereinsmeisterschaft der A-Juniorinnen der Tennis-Spielgemeinschaft Steinhorst/Wienhausen/Hohne statt. In einem verkürzten Spielmodus (1 Gewinnsatz) spielten die fünf Teilnehmerinnen “Jeder gegen Jeden”. Leider fehlten zwei Spielerinnen aus der Mannschaft, was aber den Spaß keinesfalls trübte.

Erwartungsgemäß setzten sich die Favoritinnen um Josephine Nährig und Elisa Brammer (beide aus Hohne) durch und lieferten sich im letzten Spiel des Tages einen spannenden Schlagabtausch. Letztendlich gewann Brammer im Tiebreak und durfte sich nach einem wahren Krimi als neue Vereinsmeisterin feiern lassen. Hinter Josephine Nährig folgt Nathalie Glamann auf Rang 3, Jennifer Schmidt belegte Platz vier und Jennifer Lutz wurde gute Fünfte. “Ich freue mich darüber, dass sich alle Mädels mit Leidenschaft und Ehrgeiz für Tennis begeistern, dabei aber den Spaß nie außer Acht lassen.”, resümierte Abteilungsleiter Torsten Beck bei der Siegerehrung.

Alle Spielerinnen erhielten einen kleinen Preis, die vom Sportverein gesponsert wurden. Dafür bedankt sich die Tennisabteilung an dieser Stelle recht herzlich.

Auf dem Foto: v.l.n.r.: Jennifer Lutz, Jennifer Schmidt, Josephine Nährig, Nathalie Glamann, Elisa Brammer.